Herzlich willkommen

Hier erhalten Sie Informationen zu laufenden und geplanten Aktivitäten der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V. (LAG) sowie zu Projekten und Veranstaltungen.

Ergebnisse der 1. Mitgliederversammlung 2019

Am 07. Mai 2019 um 19 Uhr trafen sich Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V. zur Jahreshauptversammlung im Deutschen Hopfenmuseum Wolnzach.

Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung. Als Steuerkreis-Nachfolger von Herrn Lojewski (Vertreter Bereich Senioren) wurde Frau Elfriede Schmid (Seniorenbeauftragte Rohrbach) und als Nachfolger von Herrn Bürgermeister Betzin (Vertreter der Kommunen südlicher Bereich) Herr Bürgermeister Albert Vogler (Gemeinde Schweitenkirchen) einstimmig gewählt. Die beiden frei gewordenen Positionen wurden somit auch wieder fachlich besetzt.

DSC 1891

Von links nach rechts: Landrat Martin Wolf, Bürgermeister Albert Vogler, Seniorenbeauftragte Elfriede Schmid, LAG-Managerin Carmen Glaser, LAG-Assistentin Tina Schuler, LEADER-Koordinatorin Agnes Stiglmaier

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ergebnis 1. Lenkungsausschuss 2019

Ergebnis 1. Lenkungsausschuss 2019

Am 07. Mai fand im Anschluss an die Mitgliederversammlung der 1. Lenkungsausschuss 2019 im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach statt. Dort wurden vier Projekte vorgestellt, von denen zwei sofort bewilligt wurden und zwei ggf. im Nachgang per Umlaufverfahren. Des Weiteren wurde die Maßnahme „Unterstützung Bürgerengagement“ bewilligt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

1. Vorstandssitzung 2019

Am Dienstag, den 08. April fand die erste Vorstandssitzung 2019 in der neuen LAG-Geschäftsstelle in Scheyern statt. Dabei wurden u. a. die Konditionen zur Umsetzung der Maßnahme „Bürgerengagement“ besprochen. Der erarbeitete Vorschlag wird der Mitgliederversammlung am 7. Mai zur Abstimmung vorgelegt.

P1020002

Von links nach rechts: Frau Tina Schuler, Landrat Martin Wolf, Frau Carmen Glaser, Herr Hans Wojta, Herr Christian Staudter und Herr Martin Seitz

Drucken E-Mail

Übergabe Zuwendungsbescheid LEADER-Projekt "ecoQuartier"

Übergabe Zuwendungsbescheid LEADER-Projekt „ecoQuartier“

Vor kurzem wurde der Zuwendungsbescheid für das Projekt „Machbarkeitsstudie für eine Dorfmitte im ecoQuartier“ offiziell von der LAG-Managerin & Geschäftsführerin Frau Carmen Glaser sowie der LEADER-Koordinatorin vom AELF Ingolstadt Frau Agnes Stiglmaier an Herrn Markus Pscheidl und Frau Jessica Donhauser von der ecoQuartier GmbH & Co. KG übergeben. Das Vorhaben kann somit ab sofort starten.

Konkret soll im ecoQuartier in Pfaffenhofen eine Dorfmitte entstehen, für das vorab eine Machbarkeitsstudie mit Nutzungskonzept unter Beteiligung der Bewohner beauftragt wird. Das neu entstandene Viertel in Pfaffenhofen zeichnet sich durch festgelegte Anforderungen an biologischen Baustoffen und Vorgaben zur Herstellung eines gesunden Wohnklimas, z.B. Stromfreischaltung der Schlafräume, aus. Bei dem Projekt handelt es sich zunächst lediglich um eine Machbarkeitsstudie, bei der die ecoQuartier-Bewohner aktiv miteinbezogen werden sollen.

Ziel des Projektes ist die Förderung eines sozialen Miteinanders aller Generationen in einem definierten Gebiet. Das Projekt wird von LEADER mit insgesamt 15.000,00 € gefördert.

P1020005

Von links nach rechts: Carmen Glaser (LAG-Managerin & Geschäftsführerin Landkreis Pfaffenhofen), Frau Agnes Stiglmaier (LEADER Koordinatorin), Frau Jessica Donhauser (Geschäftsführer-Assistenz ecoQuartier) und Herr Markus Pscheidl (Geschäftsführer ecoQuartier)

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok