Interkommunales Ökoflächenmanagement (Kooperationsprojekt)

Aufbau eines umfassenden Kompensationsmanagements für die Landkreise Neuburg‐Schrobenhausen und Pfaffenhofen.

Der Donaumoos Zweckverband als Projektträger plante, in Kooperation mit der LAG Pfaffenhofen und der LAG Altbayerisches Donaumoos im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, ein interkommunales Ökoflächenmanagement einzurichten. Gegenstand des Projektes bestand darin Ausgleichsflächen in beiden Landkreisen zu erfassen und zu digitalisieren, um eine Gesamtübersicht zu erhalten.

Es wurde im Anschluss analysiert, wie die einzelnen Flächen, durch z.B. spezielle Bepflanzungen, ökologisch aufgewertet und als Ausgleich zur Flächenversiegelung der Industrie zur Verfügung stehen könnten. Hierfür wurde über das LEADER-Förderprogramm beim Donaumoos Zweckverband eine Projektmanagementstelle gefördert.

Weitere Informationen:

Projektstatus: abgeschlossen und ausbezahlt

Union Dental

Lokale Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V.

Fürholzener Str. 9
8529
8 Scheyern (Mitterscheyern)
info@lag-landkreis-pfaffenhofen.de

Tina Schuler
LAG-Managerin &  Geschäftsführerin

Tel. 08441 7876475
Fax 08441 7853715

tina.schuler@lag-landkreis-pfaffenhofen.de

Ramona Müller
LAG Assistentin der Geschäftsführung

Tel. 08441 7876476
Fax 08441 7853715
ramona.mueller@lag-landkreis-pfaffenhofen.de

Ziel und Ergebnis der LEADER-Förderung ist die Umsetzung der Lokalen
Entwicklungsstrategie 2023 - 2027 der LAG Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V.