• Hopfenturm
  • Schaubäckerei Wiesender
  • Archäologischer Lehrpfad
  • Generationenpark
  • Ökoflächenmanagement
  • Radoffensive
  • Seenplatte Feilenmoos
  • Inklusives Projekt Münchsmünster
  • Hopfenland Hallertau Tourismus
  • Rad- und Wanderwegebeschilderung
  • Klimaladen
  • Rundwanderweg St. Kastulus
  • HopfenNO3
  • Barfußparcour
  • Biogene Reststoffe
  • Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Hopfendepot
  • ecoQuartier
  • Naturerlebnispfad Pfaffenhofen
  • Kooperativer Sportstättenentwicklungsplan Münchsmünster
  • Spiritueller Tourismus
  • CO2-Regio
  • Dorfgemeinschaftshaus Pischelsdorf
  • KIimaschutzbus Scheyern
  • Malkurs für neurologisch erkrankte Menschen (Bürgerengagement)
  • Jubiläums-Imagefilm über Niederlauterbach (Bürgerengagement)
  • Kreativ Campus AG (Bürgerengagement)
  • Mobile-Digitale-Bildungswerkstatt (Bürgerengagement)
  • Café Auszeit (Bürgerengagement)
  • Bauherrenpreis 2020 (Bürgerengagement)
  • InterKulturGarten-Lebensräume-Lehrpfad (Bürgerengagement)
  • Hinweistafeln Rohrbach (Bürgerengagement)
  • Bienenstock Quartier Ambergerweg (Bürgerengagament)
  • Heimat, Freizeit & Natur in Rohr (Bürgerengagement)
  • Hopfenturm

  • Schaubäckerei Wiesender

  • Archäologischer Lehrpfad

  • Generationenpark

  • Ökoflächenmanagement

  • Radoffensive

  • Seenplatte Feilenmoos

  • Inklusives Projekt Münchsmünster

  • Hopfenland Hallertau Tourismus

  • Rad- und Wanderwegebeschilderung

  • Klimaladen

  • Rundwanderweg St. Kastulus

  • HopfenNO3

  • Barfußparcour

  • Biogene Reststoffe

  • Kultur- und Kreativwirtschaft

  • Hopfendepot

  • ecoQuartier

  • Naturerlebnispfad Pfaffenhofen

  • Kooperativer Sportstättenentwicklungsplan Münchsmünster

  • Spiritueller Tourismus

  • CO2-Regio

  • Dorfgemeinschaftshaus Pischelsdorf

  • KIimaschutzbus Scheyern

  • Malkurs für neurologisch erkrankte Menschen (Bürgerengagement)

  • Jubiläums-Imagefilm über Niederlauterbach (Bürgerengagement)

  • Kreativ Campus AG (Bürgerengagement)

  • Mobile-Digitale-Bildungswerkstatt (Bürgerengagement)

  • Café Auszeit (Bürgerengagement)

  • Bauherrenpreis 2020 (Bürgerengagement)

  • InterKulturGarten-Lebensräume-Lehrpfad (Bürgerengagement)

  • Hinweistafeln Rohrbach (Bürgerengagement)

  • Bienenstock Quartier Ambergerweg (Bürgerengagament)

  • Heimat, Freizeit & Natur in Rohr (Bürgerengagement)

Herzlich willkommen

Hier erhalten Sie Informationen zu laufenden und geplanten Aktivitäten der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V. (LAG) sowie zu Projekten und Veranstaltungen.

„Kreative im Gespräch“ zu Gast im Livestream-Studio

Rund 20 Kreativschaffende folgten der Einladung des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) in die Studios der PN Medien GmbH in Pfaffenhofen. Im Fokus der Veranstaltung stand neben dem Wissensaustausch und der Vernetzung insbesondere die Zuschauererfahrung beim Streaming.

In einem kurzen Grußwort beleuchtete die stellvertretende Landrätin Elke Drack die Bedeutung der Kultur- und Kreativbranche als wichtigen Wirtschaftsfaktor für den Landkreis Pfaffenhofen und freute sich über die rege Teilnahme der Kreativschaffenden.

Nach einer Studiobesichtigung begann Andreas Breitner, Geschäftsführer der PN Medien GmbH mit seinem Impulsvortrag zu den wichtigsten Punkten für ein ideales Zuschauererlebnis beim Streaming. „Es gibt exakt zwei Faktoren, die darüber entscheiden, ob das Streaming Event ein Erfolg wird. Der Ton und die Übertragungsqualität müssen passen und der Sprecher sollte durchgängig zu verstehen sein“, erklärte der Experte. Seit mehr als zehn Jahren kümmert sich Breitner um professionelle Live-Streams unterschiedlichster Branchen. Auch für externe Übertragungen sei man mittels Übertragungswagen bestens ausgerüstet, so Breitner. 2021 07 16 Kreative im Gespräch FotoKUS

Andreas Breitner ermöglichte den Teilnehmern spannende Einblicke. (Text- und Bildquelle: KUS)

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Einladung zur 1. Mitgliederversammlung 2021

Die 1. Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e. V. findet

am Dienstag, den 03. August 2021 um 18:00 Uhr im Festsaal der Stadt Pfaffenhofen

statt. Zu dieser Veranstaltung sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen. Allerdings ist die Teilnehmerzahl aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen begrenzt.

Eine Einladung mit Tagesordnung finden Sie hier.

Drucken E-Mail

Ergebnis des aktuellen LEK-Umlaufverfahrens (Verlänge- rung von zwei Bürgerengagement-Maßnahmen)

Der beschlussfähige LAG-Lenkungsausschuss hat im Umlaufverfahren einstimmig dem Antrag für eine Verlängerung des Umsetzungszeitraums bis 31.12.2021 der beiden Bürgerengagement-Maßnahmen „Als alles anders wurde…" – Malen für neurologisch erkrankte Menschen (Lokaler Akteur: Bündnis für Familie Landkreis Pfaffenhofen) und "Bauherrenpreis 2020 - Auszeichnung von Bauwerken vom FORUM BAUKULTUR" (Lokaler Akteur: FORUM BAUKULTUR im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm e.V.)  zugestimmt.

Ergebnisprotokoll Umlaufverfahren „Als alles anders wurde…" – Malen für neurologisch erkrankte Menschen

Ergebnisprotokoll Umlaufverfahren "Bauherrenpreis 2020 - Auszeichnung von Bauwerken vom FORUM BAUKULTUR"

Drucken E-Mail

Kreative im Gespräch am 13. Juli

Kultur- und Kreativschaffende aus dem Landkreis Pfaffenhofen treffen sich am Dienstag, 13. Juli, um 19 Uhr zur Netzwerkveranstaltung „Kreative im Gespräch“. Organisiert durch das Kommunal- unternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) findet die Veranstaltung als Präsenztermin in den Räumlichkeiten der PN Medien GmbH, Luitpoldstraße 6 in Pfaffenhofen statt.

Neben intensivem Netzwerken liegt der Fokus auf der Wissensvermittlung. Andreas Breitner, Geschäftsführer der PN Medien GmbH, wird den Teilnehmern zu Beginn das Aufnahmestudio und die technischen Möglichkeiten zeigen. Anschließend beleuchtet er in einem kurzen Impulsvortrag „Die wichtigsten Punkte für eine gute Zuschauererfahrung beim Streaming“. Ergänzt wird der Abend durch den Austausch „Ich biete – ich suche“, welcher den Teilnehmern ermöglicht, sich gegenseitig in ihrer Arbeit zu unterstützen und weiteren Mehrwert zu generieren.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt zum letzten Veranstaltungshalbjahr zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft und ist Teil des LEADER-geförderten Projektes „MITeinander – ERFAHRUNGsaustausch – ERFOLGreich. Es erhält eine Förderung durch das bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Der Förderzeitraum endet im Dezember 2021. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail