NEWS

ÖPNV in Scheyern: On-Demand-Bus kommt ins Rollen!

Gute Nachrichten für alle Bürgerinnen und Bürger, die auch ohne PKW in der Gemeinde mobil sein möchten: Nach der Förderzusage durch das Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten hat die Gemeinde einen 8-Sitzer-Bus der Marke Fiat Ducato beschafft. Dieser wird nun passend umgebaut, insbesondere mit einer Rampe für Rollstuhlfahrer.

Und im Sommer soll es soweit sein! Dann soll er rollen, der On-Demand-Bus. “Dann haben wir wieder einen großen Meilenstein in Sachen Mobilität und Klimaschutz geschafft” freut sich Bürgermeister Manfred Sterz. “In diesem Zusammenhang darf ich mich bei allen Akteuren aus der Bürgerschaft, Gemeinderat und Verwaltung, die am Gelingen dieses Projekts beteiligt waren und sind, recht herzlich bedanken.”

On-Demand-Bus, ein sperriger Begriff. Was bedeutet das? Kurz gesagt: Der Bus fährt nur dann, wenn man ihn braucht. Man bucht ihn ganz einfach per Smartphone-App oder klassisch per Telefonanruf. Der Bus fährt außerdem keine festen Linien, sondern stellt anhand der Buchungen immer die beste Route zusammen. Verteilt über das gesamte Gemeindegebiet wird es ca. 70 Haltestellen geben, so sind kurze Fußwege garantiert. Neben klassischen Bushaltestellen, können Start und Ziel des Busses auch markante Kreuzungen o.ä. sein, welche allesamt mit kleinen Schildern markiert werden, die auf die Bushaltestelle hinweisen.

Der Bus fährt alle Bürgerinnen und Bürger nicht nur innerhalb des gesamten Gemeindegebiets, sondern auch in Nachbargemeinden, z.B. nach Pfaffenhofen zum Bahnhof, Hallenbad, Hauptplatz oder zur Ilmtalklinik. Der Bus wird direkt von Beginn an ausgedehnte Betriebszeiten haben und ist dadurch für jede Situation ein attraktives Angebot. Die exakten Uhrzeiten werden im Sommer festgelegt, aber allgemein gesagt: Er fährt täglich von früh morgens bis abends, sowie Freitag und Samstag sogar bis in die Nacht.

Und wie funktioniert das?

Namenswettbewerb – Wie soll er heißen?

Der On-Demand-Bus, oder auch Rufbus genannt, wünscht sich einen pfiffigen Spitznamen. Deshalb ruft die Gemeinde Scheyern auf, sich bis zum 25.02.2022 an einem Namenswettbewerb zu beteiligen.

Kreative Ideen und Vorschläge können ab sofort ganz einfach per E-Mail an bus@scheyern.de oder per SMS / WhatsApp an 0163 – 636 8550 gesendet werden. Auch ein formloser Brief an die Gemeinde ist möglich. Bitte geben Sie auch Ihren Namen an, damit wir uns ggf. bei Ihnen melden können. Danke!

Unter allen Einsendungen verlost die Gemeinde attraktive Preise und Freifahrten. Also: Wer hat eine zündende Idee? “Ich hoffe auf eine zahlreiche Beteiligung, sowohl beim Namenswettbewerb als auch bei der späteren Nutzung des Busses”, so Bürgermeister Sterz.

(Bild- und Textquelle:  Gemeinde Scheyern) 

Union Dental

Lokale Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V.

Fürholzener Str. 9
8529
8 Scheyern (Mitterscheyern)
info@lag-landkreis-pfaffenhofen.de

Tina Schuler
LAG-Managerin &  Geschäftsführerin

Tel. 08441 7876475
Fax 08441 7853715

tina.schuler@lag-landkreis-pfaffenhofen.de

Ramona Müller
LAG Assistentin der Geschäftsführung

Tel. 08441 7876476
Fax 08441 7853715
ramona.mueller@lag-landkreis-pfaffenhofen.de