Was ist LEADER?

LEADER – (französich: Liaison entre actions de développement de l’économie rurale, deutsch Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Lokale Aktionsgruppen (LAG) erarbeiten mit den Akteuren vor Ort maßgeschneiderte Entwicklungskonzepte für ihre Region, die sogenannte Lokale Entwicklungsstrategie (LES).

Ziel ist es, die ländlichen Regionen Europas auf dem Weg zu einer eigenständigen Entwicklung zu unterstützen. Finanziert wird das Programm aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER). Konkretisiert wird dieser Politikansatz durch die Förderprogramme in den Mitgliedsländern im Einklang mit den EU-Förderbestimmungen.

LEADER ist ein gebietsbezogener Entwicklungsansatz, der auf dem Grundgedanken aufbaut, dass jede Region eigene Besonderheiten und Potenziale besitzt, die es als Chance für ein eigenständiges Profil und eine stärkere Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Region zu entdecken und zu entwickeln gilt. Eine Voraussetzung für das Aufgreifen solcher Chancen ist eine breite Beteiligung privater wie öffentlicher regionaler Akteure. Hierzu ist die Mobilisierung regionaler Eigeninitiative gefragt. Die Akteure entwickeln gemeinsam eine Strategie, wie regionale Entwicklungspotenziale gefunden und genutzt werden können. Die Handlungsfelder, Ziele und Projekte werden in einem Regionalen Entwicklungskonzept (LES) dargestellt.

Förderschwerpunkte von LEADER sind:

  •     Existenzgründungen
  •     Erhalt der Kulturlandschaft
  •     Landtourismus und touristische Infrastruktur
  •     Landschafts- und Kultureinrichtungen
  •     Versorgungseinrichtungen
  •     Unternehmenskooperationen
  •     Marketing- und Kommunikationskonzepte
  •     Schulungen ehrenamtlicher und leitender Akteure
  •     Öffentlichkeitsarbeit, Studien

 

Weitere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Kurzfilmen und auf der Webseite des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) unter: www.leader.bayern.de

 

In diesem kurzen Film wird einfach und verständlich erklärt, was LEADER ist und wie die Regionalentwicklungsmethode in ihren Grundzügen funktioniert:

 

Der kurze Film erkläutert Aufgaben und Arbeitsweise des LEADER-Regionalmanagers:

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen