Nutzungskonzept Seenplatte Feilenmoos

Ein über LEADER gefördertes Nutzungskonzept soll Aufschluss darüber geben, wie das ca. 300ha-große Areal der Feilenmooser Seenplatte zukünftig genutzt werden kann.

Mit einem Bürgerbeteiligungsverfahren als festen Bestandteil des Nutzungskonzeptes wird ein Fachplanungsbüro innerhalb eines Jahres Handlungsempfehlungen ausarbeiten über die Möglichkeiten von weiterem Kiesabbau, die Ausweisung von Naturschutzgebieten und freizeitlich nutzbaren Naherholungsflächen, sowie die Machbarkeit von touristischer Infrastruktur, wie beispielsweise einem Campingplatzes oder einem Hotel analysieren.

Weitere Informationen:

Projektbeschreibung

Projektauswahlkriterien

Protokoll zum Lenkungsausschuss (1 LEK 2015)

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok