• Hopfenturm

  • Schaubäckerei Wiesender

  • Archäologischer Lehrpfad

  • Generationenpark

  • Ökoflächenmanagement

  • Radoffensive

  • Seenplatte Feilenmoos

  • Inklusives Projekt Münchsmünster

  • Hopfenland Hallertau Tourismus

  • Rad- und Wanderwegebeschilderung

  • Klimaladen

  • Rundwanderweg St. Kastulus

  • HopfenNO3

  • Barfußparcour

  • Biogene Reststoffe

  • Kultur- und Kreativwirtschaft

  • Hopfendepot

  • ecoQuartier

  • Malkurs für neurologisch erkrankte Menschen (Bürgerengagement)

  • Jubiläums-Imagefilm über Niederlauterbach (Bürgerengagement)

  • Kreativ Campus AG (Bürgerengagement)

  • Mobile-Digitale-Bildungswerkstatt (Bürgerengagement)

  • Café Auszeit (Bürgerengagement)

Herzlich willkommen

LAG braucht Förderbudget vollständig auf und greift auf den bayernweiten Fördertopf in Höhe von 12 Mio. € zu

Insgesamt wurden bereits 25 Projekte plus 10 Kleinprojekte (Bürgerengagement) mit einem Fördervolumen von insgesamt 1,85 Mio. € bewilligt und reserviert. Davon sind 9 Projekte abgeschlossen, 20 Projekte in der Umsetzung und 4 in Bearbeitung beim AELF. 2 Projekte beschloss im anschließenden Lenkungsausschuss der neugewählte Steuerkreis: Das Projekt „CO2-Regio“ und die „Mobilitätsstation Scheyern“.

Beim Kooperationsprojekt „CO2-Regio“, handelt es sich um eine Machbarkeitsstudie für einen regionalen und freiwilligen Ausgleichsmechanismus mit den Themen Moorkörperschutz, Aufbereitung von Pflanzenkohle und CO2-Zertitikatenhandel. Das Projekt erhält eine Unterstützung in Höhe von 64.400 € von Seiten der LAG Pfaffenhofen. Auf großes Interesse stieß das Projekt „Station für Mobilität, Klima- und Artenschutz für Scheyern“. Auf Grundlage der im kommunalen Klimaschutzkonzept gewonnenen Erkenntnisse soll im Rahmen eines Einzelprojekts eine Station für Mobilität, Klima- und Artenschutz in der Gemeinde Scheyern aufgebaut und betrieben werden. Bestandteile dieser Station sind neben einer Strom-ladeinfrastruktur und einem Fahrzeug-Sharing mit einem E-Pkw, E-Bikes und einem E-Lastenfahrrad, ein Lebensmittelautomat, ein öffentlich zugänglicher Bücherschrank sowie Infoscreens zur Kommunikation für Nachhaltigkeitsthemen im Bereich Mobilität, Klimaschutz und biologische Vielfalt. Das Projekt kann sich über einen Zuschuss von 104.100 € freuen.

Als letzter Tagesordnungspunkt stand die Verlängerung des Bewilligungszeitraumes für die Bürgerengagementmaßnahme „Malkurs für neurologisch erkrankte Menschen“ auf dem Programm. Coronabedingt konnten die Malkurse nicht wie geplant stattfinden und sollen deshalb im Frühjahr 2021 nachgeholt werden. Der Steuerkreis stimmte den Antrag auf Verlängerung einstimmig zu.

20201013 194242

Präsentation der „Mobilitätsstation Scheyern“, Klaus Hecht, Klimaschutzmanager von Scheyern. (Foto: LAG Landkreis Pfaffenhofen)

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.