Herzlich willkommen

Hier erhalten Sie Informationen zu laufenden und geplanten Aktivitäten der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V. (LAG) sowie zu Projekten und Veranstaltungen.

Nächster Schritt im LEADER-Projekt "Seenplatte Feilenmoos"

PM FeilenmoosDie Gemeinde Geisenfeld ist den nächsten Schritt im LEADER-Projekt „Seenplatte Feilenmoos“ gegangen. So waren am 2. März alle Träger öffentlicher Belange sowie Betroffene ins Rathaus in Geisenfeld eingeladen. Dazu zählten unter anderem die Kieswerke, Sportvereine, Landwirte, Fischer, Umweltbehörden und Naturschutzvereine. Ziel des Treffens war, über die Ziele sowie den aktuellen Sachstand des LEADER-Projektes zu informieren und die Meinungen und Anregungen aller Betroffenen einzuholen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Bewilligung für das LEADER-Projekt "Radoffensive"

Bewilligung RadoffensiveDas LEADER-Projekt „Bestandsaufnahme Radverkehr im Landkreis Pfaffenhofen (Radoffensive)“ kann nun starten. Der Projektträger, das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen (KUS) hat Ende Februar 2017 den Bewilligungsbescheid vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) erhalten.
Laut Andreas Regensburger, Bereichsleiter Freizeit, Erholung und Tourismus im KUS, sei nun der erste Schritt die Ausschreibung für die Bestandsaufnahme.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Einladung zur 1. LAG-Mitgliederversammlung 2017 am 28. März 2017

Liebe Mitglieder,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich lade Sie herzlich ein zur 1. Mitgliederversammlung / Jahreshauptversammlung 2017 der LAG Lokale Aktionsgruppe Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V.
am

28. März 2017 um 19:00 Uhr,
im Großen Sitzungssaal im Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm

Zu dieser Veranstaltung sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.

Hier finden Sie die Einladung und Tagesordnung im PDF-Format

Mit freundlichen Grüßen

Carmen Glaser
M.Sc. Geografin, Tourismus- und Regionalplanerin
LAG Managerin

DruckenE-Mail

Bewilligung für das LEADER-Projekt "Generationenpark Ebenhausener Weiher"

Einen Treffpunkt für alle AltersklassBB Übergabe 1 verkleinerten und Familien in Form eines Bewegungsparcours plant die Gemeinde Baar-Ebenhausen mittels LEADER-Förderung. Nun überreichten Irmgard Neu-Schmid, LEADER-Koordinatorin vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Ingolstadt, und Carmen Glaser, Geschäftsführerin der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm e.V. dem Bürgermeister Ludwig Wayand und Mitarbeiterin Angelika Eder den Bewilligungsbescheid für das LEADER-Projekt „Generationenpark Ebenhausener Weiher“.
Angelegt werden soll der Parcours auf der Westseite des Ebenhausener Weihers. An jeder Station wird es drei verschiedene Schwierigkeitsgrade geben, so dass sowohl Kinder und Ältere, Ungeübte als auch Fortgeschrittene eine Herausforderung finden. Für die konkrete Planung des Generationenparks soll eine Arbeitsgruppe aus interessierten Bürgern und Vereinen gegründet werden, die in enger Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro den Parcours gestaltet. Das Projekt geht im März 2017 in die Planung und soll bis Ende 2018 realisiert werden.

DruckenE-Mail